News zum Thema Casino

DKPL: wichtige Infos für die Teilnehmer

Herzlichen Glückwunsch an die 30 Qualifikanten !

about/Logo-Kings-Poker-Liga.jpg 

Da nun die Teilnehmer für das DKPL Finale feststehen, gilt es nun an die Planung.
Hierzu haben wir folgende Fragen an euch:

  • wer möchte mit wem das Doppelzimmer teilen ?

  • wann soll die gratis Nacht gebucht werden ?
    von Freitag auf Samstag oder von Samstag auf Sonntag ?
    Das Halbfinale wird am Samstag, 18.Mai um 10:00 Uhr gestartet

  • möchtet ihr eine Verlängerungsnacht buchen ? Kosten hierfür siehe weiter oben
    bitte um entsprechende Mitteilung 

 

Bitte um schnellstmögliche Übermittlung der gewünschten Daten & Infos. Gerne auf einem der Turniere oder per E-Mail an info@piranha-poker.com

 

Hier jetzt nachlesen

CasinoFinaleGewinnerKings CasinoPokerPokernRanglisteSpass
31.03.2019

Deutsche Kings Poker-Liga UPDATE

Wir haben neue Infos zur DKPL Serie. Ihr könnt neu bis Ende März Punkte sammeln.

about/Logo-Kings-Poker-Liga.jpg 

Alle Infos jetzt nachlesen

CasinoErgebnisFinaleGewinnerKings CasinoPokerPokernRanglisteSpassTurnier
21.02.2019

Herzlichen Glückwunsch, Thomas !

Unser Piranha-Poker Stammspieler, Thomas Kraus, hat bei der DPT XVI Main-Event im Kings Casino eine Top-Platzierung erreicht !

Bei dem 2-Tages Event, bei dem 323 Entries verzeichnet wurden, konnte er sich bis ins Heads-Up spielen und ein Preisgeld in Höhe von 7.500 Euro gewinnen.

Herzlich Glückwunsch Thomas zu dieser tollen Leistung !

CasinoErgebnisGewinnerKings CasinoPokerPokern
23.09.2013

Herzlichen Glückwunsch, Jochen !

Unser langjährige Piranha-Poker Stammspieler, Jochen Bertsch, hat bei dem Pokerfirma Midsummer Festival Main-Event eine Top-Platzierung erreicht !

Bei dem mehrtätigen Event, bei dem 1509 Entries (tschechischer Rekord) verzeichnet wurden, konnte er sich bis auf Platz 15 spielen und damit ein Preisgeld in Höhe von 3.110 Euro gewinnen.

Herzlich Glückwunsch Jochen zu dieser tollen Leistung !

CasinoErgebnisGewinnerKings CasinoPokerPokern
02.07.2013

3 Piranha-Poker Spieler im Geld bei der CAPT !

Das Eröffnungsturnier (300er NLH Turnier) bei der diesjährigen CAPT Bregenz ist beendet und insgesamt haben es 3 Piranha-Poker Spieler ins Geld geschafft... Wir gratulieren hiermit !

Platz 22 - Thomas Luther

Platz 27 - Roman Schäfer

Platz 44 - Hans Jürgen Falge

Das gesamte Ergebnis findet ihr hier


Beim 2.Event - dem 500er PLO Turnier - sind die 3 Starter von Piranha-Poker leider denkbar knapp vor den Geldrängen ausgeschieden... 

Als erste von der dreien erwischte es Zoran, bevor es für Matze auf Platz 14 "seat open" hieß und schlussendlich für Vassili auf Platz 11 das Turnier leider beendet war... Der Final Table mit den TOP 9 findet am Mittwoch, 1.Mai ab 18:00 Uhr statt. 

BregenzCAPTCasinoErgebnisGewinnerPokerPokern
01.05.2013

Concord Kings XXXL Ergebnis

Am Wochenende wurde das Finale beim Concord Kings XXXL Turnier gespielt und es waren noch 3 heiße Eisen für Piranha-Poker im Feuer.

Der Finaltag startete mit 91 Spielern, darunter auch Laki72, Shady und Fadi.
Insgesamt nahmen 765 Spieler an diesem Event teil, welches im CCC Salzburg, CCC Kufstein und Kings Rozvadov gespielt wurde.

Bust Out für Fadi

Leider hieß es recht früh am Finaltag für Fadi Abschied nehmen:
Sein gefloppter Nutflush hielt leider nicht, da sein Gegner ein Full House bastelte...
Schade, aber trotzdem ein sehr gute Leistung mit Platz 84 !


Der Finaltag dauerte an und so wurde Tisch um Tisch das Turnier verkleinert und die Preisplatzierungen wurden Stück für Stück größer ! Schließlich war man bei den letzten 3 Tischen angekommen, gleichbedeutend mit 27 Spielern. Das Turnier wurde in die Cash Game Area des Kings Casino verlegt und fortgesetzt.

Seat Open für Laki72

Schließlich kam dann die Schlüsselhand für Laki. Er bekam KK gedealt und schaffte es den gesamten Stack vor dem Flop gegen einen Spieler preflop rein zu bekommen und traf hier auf AK. Leider meinte es der Pokergott nicht gut mit ihm, da sein Gegner am Flop direkt eines der 3 verbliebenen Asse traf. Schade !

Ein toller Platz 25 für unseren Laki aus Esslingen

Platz 20 für Shady

Leider musste kurze Zeit später auch unsere letzte Hoffnung das Turnier verlassen.
Für Oli reichte es mit AK vs Pocket-10 seines Gegners leider nicht, da weder ein A noch ein K bzw. die Strasse für Shady kam. 

 

Insgesamt war es ein gelunges Turnier für unsere Piranha-Poker Spieler, auch wenn man kurz vor dem Final Table gescheichtert ist. Bei den Ausfahrten nach Kufstein und nach Rozvadov wurde viel gelacht und man hatte in der Gruppe einen Riesenspaß miteinander.
So etwas schreit nach einer Wiederholung :)
 
Vielen Dank an alle Teilnehmer

Euer Piranha-Poker Team 

CasinoErgebnisPokerPokernSpassTexas Hold-em
11.12.2012

3 Piranha-Poker Spieler im King`s Finale

Update nach Tag 2 in Kufstein:

Nach 15 Levels mit jeweils 40 Minuten Spielzeit waren die 13 Teilnehmer für das Finale im King`s Casino Rozvadov gefunden !

Unter den Gewinnern sind auch erfreulicherweise 3 Piranha-Poker Stammspieler zu finden - mit ein bischen Glück hätten es aber noch mehr sein können.
Denn kurz bzw. auf der Bubble platzte die ITM-Platzierungshoffnungen von Joachim, Chris und Matze...
 

Laki72, Shady und Fadi werden sich diesen Sonntag hoffentlich einen großteil des Preisgeldes im King`s abholen !


Wir werden wieder hier und in Facebook berichten und euch auf dem laufenden halten !

CasinoErgebnisKings CasinoPokerPokernTexas Hold-em
03.12.2012

Rozvadov Cup am Samstag in Künzelsau

Am Samstag spielen wir unseren Rozvadov Cup in Künzelsau. Ab 18:00 Uhr geht`s in der Arena Lounge los. Der Preispool ist wie folgt:

 

1. Buy-In für das Samstagsturnier in Rozvadov (50000 garantiert) 330€ +35€ oder   LAP TOP oder 32"  LCD Fernseher oder HEM bzw. Media Markt Gutschein im Wert von 330€

2.Buy-In für das Freitagsturnier in Rozvadov (15000 garantiert) 200€ +20€ oder HEM bzw Media Markt Gutschein im Wert von 200 €

3. HEM oder Media Markt Gutschein im Wert von 150 €

4. HEM oder Media Markt Gutschein im Wert von 100 €

5. HEM oder Media Markt Gutschein im Wert von 75 €

6. HEM oder Media Markt  Gutschein  im Wert  von  50 €

CasinoGewinnerHigh-StackKings CasinoPokerPokernSachpreispokerSpassTurnier
06.05.2011

Turnierticket Kings Casino

Ab sofort gibt es bei jedem Montags Turnier im Palm Beach Stuttgart und bei jedem Mittwochs-Turnier im Neckarsulmer Brauhaus als garantierten Gewinn ein
Ticket für das 50.000 € GTD-Turnier im Kings Casino Rozvadov !

Viel Erfolg wünscht das Piranha-Poker Team

CasinoHigh-StackKings CasinoLocationsPalm BeachPokerPokernSachpreispokerSpassTexas Hold-emTurnier
02.03.2011

Jochen Bertsch geht auf Dollar-Jagd

Hallo liebe Piranha-Poker Community,

wie bereits im Nachbericht von unseren Las Vegas Spielern erwähnt, hat es Joszef Szikszai bei der WSOP ins Geld geschafft.

In kürze wird Jochen Bertsch für die Community bei der Extravaganza in Las Vegas antreten und versuchen Erfolge für die WSOP-Beteiligung zu erzielen. Er wird in der Zeit vom 4. - 11.November im Namen der Gemeinschaft auf Dollar-Jagd gehen.

 

Wir hoffen, dass hierdurch weitere Cashes erreicht werden, um eine höhere Ausschüttung für die Beteiligungen erzielen zu können.

CasinoLas VegasPokerPokernSpassTurnier
21.10.2010

Piranha-Poker Spieler gewinnt bei Bodensee Championship in Bregenz

Aktuell läuft die Bodensee Poker Championship in Bregenz und gestern, am Donnerstag, konnte ein langjähriger Spieler von Piranha-Poker das Turnier gewinnen.

Michael Kühn trat beim 350 € Bounty Turnier (147 Teilnehmer) an.
Er konnte das Turnier für sich entscheiden, welcher mit 11.338 € dotiert war.

 

Das gesamte Piranha-Poker Team sagt Glückwunsch an Michael und hofft in kürze auf weitere Erfolgsmeldungen unserer Spieler.

BregenzCasinoErgebnisGewinnerPokerPokernTurnier
17.09.2010

Erfolgreiche CAPT-Woche der Piranha-Poker Spieler

Die Piranha-Poker Spieler haben eine erfolgreiche Woche hinter sich.

Am Montag, den 22.Februar trat Daniel Wurzinger beim 500 € CAPT Bregenz Turnier (190 Teilnehmer) an. Er konnte sich auf Platz 16 im Turnier vorspielen, welcher mit 905 € dotiert war.

Am Mittwoch, den 24.Februar konnte sich Markus Zendt beim 200 €-Qualifier einen Platz im 2.000 € Main Event sichern. Bei diesem 2-Tages Event (mit 169 Teilnehmern) konnte er sich an den Final Table spielen. Durch den 10.Platz hatte er 5.140 € gewonnen.

 

Das gesamte Piranha-Poker Team sagt Glückwunsch an die Gewinner und hofft in kürze auf weitere Erfolgsmeldungen unserer Spieler.

BregenzCAPTCasinoErgebnisGewinnerPokerPokernSpassTurnier
02.03.2010

Erfolgreiches Wochenende der Piranha-Poker Spieler

Die Piranha-Poker Spieler haben ein überaus erfolgreiches Wochenende hinter sich.

Die ersten Gewinner von unserem Weihnachtsturnier in Backnang haben den Weg nach Tschechien angetreten und konnten sehenswerte Ergebnisse einfahren.

Am Samstag, den 23.Januar traten beim 50.000 € Turnier in Rozvadov Dominik Hemberger, Philipp Lorenz und Alex Matschl an. Leider musste Philipp seinen Stuhl bereits vor den Preisrängen räumen, dagegen konnte sich Dominik durch Platz 11 ein Stück in Höhe von 1.000 € vom Preispool abschneiden.

Alex Matschl konnten sich unter die letzten 4 im Turnier vorspielen, worauf ein Deal vereinbart wurde. Der Sieger kassierte 13.500 €. Die Plätze 2-4 wurden mit jeweils 7.000 € dotiert, in dem Alex den hervorragenden 4.Platz belegte.

Das gesamte Piranha-Poker Team sagt Glückwunsch den Gewinner und hofft in kürze auf weitere Erfolgsmeldungen unserer Spieler.

CasinoErgebnisGewinnerKings CasinoPokerPokernTurnier
25.01.2010

Las Vegas Reise für 777 € incl. Flug, Hotel und Buy-In

Für den Herbst haben wir für die Piranha-Poker Spieler ein besonderes Higlight:

Man kann unsere zahlreichen Las Vegas Urlauber mit begleiten.
Für unschlagbare 777 € sitzt ihr im Flieger und einem Hotel der Mittelklasse.
Das erste Turnier Buy-In für das MGM Grand ist auch schon dabei.

CasinoLas VegasPokerPokernSpass
09.10.2009

Piranha-Poker Trip II rockt Las Vegas

Hi Piranha-Poker Gemeinde,

wir befinden uns gerade mit unserer naechsten Gruppe in Las Vegas und erzielen einige respektable Turnierergebnisse. Hier eine aktuelle Zwischenbilanz der Finaltable Plazierungen von dem gesamten Team:

2 Turniersiege
3x 2.Platz
1x 3.platz
3x 4.Platz
1x 5.Platz
1x 6.Platz
1x 7.Platz
2x 9.Platz
2x 10.Platz

Soweit die gute Zwischenbilanz. Mal schauen was in den letzten verbleibenden Tagen noch dazu kommt.

Viele Gruesse aus Las Vegas

CasinoErgebnisGewinnerLas VegasPokerPokernSpass
04.03.2009

CAPT Tour 2009 Bregenz

CAPT Tour 2009 nach Bregenz

Am 22. Februar war es endlich soweit. Die Gewinner der Weihnachtsturniere in Neckarsulm und Stuttgart sowie drei zusätzliche Spieler machten sich auf den Weg nach Bregenz zur Casino Austria Poker Tour 2009. Für die standesgemäße Anreise wurde eine Stretchlimosine von der Firma Dreamlimo Pforzheim bereitgestellt. Unsere Route führte uns von Neckarsulm über Stuttgart nach Bregenz. Während der Fahrt stärkten wir uns mit Sekt, Red Bull und kleinen Häppchen.

Gegen 12 Uhr war dann die Ankunft in Bregenz. Nach dem Einchecken für das 500 € Pokerturnier der CAPT, wurde noch ein bisschen an den Automaten gezockt, um die restliche Zeit zu überbrücken.

 

Um 14 Uhr war es dann soweit, 180 Spieler starteten in das Turnier. Der Startstack betrug 6500 Chips, die Blindzeit 30 Minuten und es wurde mit Blinds 25/25 begonnen. Während der ersten drei Blindstufen, wurde jeder freigewordene Platz mit Spielern von der Warteliste neu besetzt, so dass es am Ende 207 Spieler waren. Leider erwischte es auch unsere einzigste Spielerin Mimi Schäfer als eine der ersten. Nach knapp einer halben Stunde war sie Seat-Open.

Auch für die Herren der Schöpfung lief es nicht gerade gut. Einer nach dem anderen wurde aus dem Turnier eliminiert. Und so fanden sich Murat Coruc, Fabio Franz, Jochen Bertsch, Baris Ari und Oliver Engelland auf den Plätzen 100 bis 150 wieder. Somit waren nur noch zwei Piranhas, Daniel Wurzinger und Dominik Heinrich, im Turnier vertreten.

1 Piranha Spieler wird Bubble-Boy, der andere sitzt souverän am Final Table

Das Preisgeld wurde unter den ersten 20 Spielern aufgeteilt und wir schafften es mit guten Karten und ein wenig Glück, ins Geld zu kommen. Kurz vor dem Final Table erwischte es mich, nachdem ich zwei große Pots verloren hatte und ich mit wenig Chips im Big Blind blind All-In pushte. Mein Gegner hatte Pocket 5, ich 9, 3. Das Board brachte nichts und so durfte ich als Bubble das Turnier verlassen.


Daniel machte es besser und schaffte es, nachdem er ein paar schöne Pots gewonnen hatte, unter die besten vier. In einer kurzen Pause, wurde ein Deal beschlossen und es war nicht mehr ganz so ärgerlich, das Daniel als Vierter aus dem Turnier ausschied. In der entscheidenden Hand hatte er AK und ging auf ein Raise des Chipleaders All-In. Er wurde mit Pocket 10 gecallt und das Board änderte nichts. Trotzdem eine super Leistung von Daniel.

 

Als Fazit bleibt zu sagen, das die CAPT in Bregenz immer eine Reise wert ist. Ein schönes Casino, gute Organisation und eine spielerfreundliche Blindstruktur. Mit Sicherheit war das nicht der letzte Event dieser Art, das Piranha-Poker für euch ausspielt. Spätestens 2010 heißt es wieder: Die Piranhas rocken die CAPT in Bregenz.


Dominik Heinrich

    Piranha-Poker Lizenzpartner

BregenzBubble BoyCAPTCasinoFinal TabelPokerPokern
22.02.2009

CAPT Tour 2009 nach Bregenz

Die Sieger von ausgewählten Turnieren fahren mit uns zusammen zur CAPT Tour (Casino Austria Poker Tour) in Bregenz am 22.Februar 2009.

Ihr werdet mit einer Stretch Limousine „Typ Lincoln“ abgeholt. Während der Fahrt ist natürlich für Getränke und Unterhaltung gesorgt.

In Bregenz angekommen, spielt ihr das 500 € Freezout Turnier im Casino Bregenz. Das Turnier ist auf 170 Spieler begrenzt, hat eine angenehme Blindstruktur und 30 Minuten Blindlevels. Nähere Infos auf der Homepage des Casinos Bregenz. (www.casinos.at)

Nach dem Turnier werdet ihr natürlich wieder zum Ausgangsort zurückchauffiert.

BregenzCAPTCasinoGewinnerPokerPokernSpassTexas Hold-em
15.01.2009

Piranha-Poker Team GER bei der CAPT in Innsbruck Mai 2008

Los ging es am Samstag, 03. Mai 2008. Nachdem Marc Faigle und Andreas Schmidt 
von zu Hause abgeholt worden sind, geht es auf direkten Wege Richtung Innsbruck.
Am Hotel angekommen beziehen alle erstmal ihre Einzelzimmer.

Knapp 30 Minuten später machen wir uns auf den Weg ins Casino um die Tickets für
die kommenden Turniertage einzulösen. Auf dem Weg zum Casino im Hilton, entdecken
wir den CCC Cardroom, welcher in derselben Straße liegt wie das Casino; vielleicht 300m
davon entfernt.

Nachdem wir uns registrieren lassen haben und die netten Empfangsdamen noch ein
wenig weiter mit unserer Anwesenheit und ein paar lockeren Sprüchen "beglücken",
geht es wieder zurück ins Hotel. Nach einem leckeren Essen beim Italiener geht
es am ersten Abend erstmal in den Cardroom.

Am kommenden Tag, Sonntag 04. Mai steht das 200 Euro No Limit Turnier auf dem Programm.
Es gibt die ersten 90 min. unlimited Rebuys und dann noch ein 2/1 Add-On. Gestartet wird
mit 2.000 Chips, Blindlevels von 30 Minuten und begonnen wird mit 25/50.
Insgesamt 84 Teilnehmer melden sich an. Unter Ihnen auch bekannte Gesichter aus dem
TV bzw. aus den Pokerzeitschriften wie beispielsweise: Stefan Rapp, Soraya Homan, u.v.m.

Marc sitzt an Tisch 7 - Platz 2 und Andreas an Tisch 10 - Platz 2.
Nachdem sich die für die Turnierserie Verantwortlichen kurz vorgestellt und letzte Informationen
zum Turnierverlauf gegeben haben, startet das Turnier mit ca. 25 Minuten Verspätung.
Bei Andreas am Tisch gibt es bereits in der 1. Hand 4 All-Ins und somit dürfen 3 Teilnehmer
bereits nach 2 Minuten ihr erstes Rebuy tätigen. Andreas gewinnt ein paar schöne Pots mit
"gefloppten Straßen" und hat bald etwa 10.000 an Chips vor sich liegen. Das Spiel bei Marc
will nicht richtig in die Gänge kommen und er bleibt stetig bei etwa 2.000 Chips stehen.
Es werden insgesamt 112 Rebuys und 70 Add-Ons getätigt. Die Rebuys werden zumeist von
denselben Spielern genommen - ich schätze, dass sich die Rebuys auf ca. 30 Personen
begrenzen. Allein ein Spieler an Andreas' Tisch holt sich 6 oder 7 mal neue Chips. Es werden
also insgesamt 266 "Starts" gemacht, was einen Preispool nach Abzug der Fee von
ca. 50.500€ macht. Die ersten 10 Ränge werden bezahlt.
Der 1. erhält ca 14.500 Euro und der 10. immerhin noch 810 Euro.

In Level 4 verabschiedet sich Marc vom Turnier. Er geht mit K,Q All-in und sein Gegner hält
K,J. Der Bube kommt und Marc muß leider auf Platz 75 aufstehen.
Bei Andreas ist es ein stetiges auf und ab - mal hat er 4.000 und dann wieder über 10.000 Chips.
Doch nachdem sein Tisch aufgelöst wird, kommen am neuen Tisch keine guten Karten mehr
und er ist gezwungen Druck zu machen.
Er verliert erst mit A,K gegen 9,9 und dann mit Pik-Flush gegen einen höheren Flush.
Auch er muß das Turnier verlassen, da läuft gerade das Level 6 und er wird als 58 gewertet.
Alles in allem kein so guter Start, aber das kann sich ja heute bereits beim 500,- Euro
Freeze-Out ändern. Morgen erfahrt ihr wie es heute galaufen ist, also immer schön lesen und
informieren sowie unseren Teammitgliedern die Daumen drücken.

Viele Grüße aus dem sonnigen Innsbruck...

Innsbruck Tag 2 - 500 Euro Freeze-Out


Am zweiten Tag unseres Aufenthalts in Innsbruck stand das 500 Euro Freeze-Out Turnier auf
dem Plan. Gestartet wurde diesesmal pünktlich. Mit 5.000 Chips, und wie sonst üblich 30 Minuten Blindlevels und zu Beginn mit 25/50. Viele Spieler vom ersten Tag wurden wieder gesichtet; ob Harald Casagrande, Soraya Homan, Daniel Studer oder Herr von Richthofen... alle waren sie weider da.

Insgesamt traten 109 Spieler gegeneinander an. Der Einstieg war bis zum Ende des 2ten Levels möglich. Leider wurde auch der zweite Tag nicht so erfolgreich wie angedacht. Gleich zu Beginn verliert Marc eine gute Hand gegen K,K und verliert somit zugleich 3.000 seiner Chips. Mit 2.000 verbliebenen konnte er nicht mehr genügend Druck aufbauen und gng mit A,9 All-In und wird gecallt. Sein Gegener hält Q,10 und floppt mit 9,B,K die Strasser und besiegelt somit bereits in Level 2 Marcs ausscheiden. Auch Andreas ergeht es nicht viel besser. Nach einem Raise auf 500 bei Blinds von 150/300 wird er gereraist und geht daraufhin mit 2.800 All-In.

Er hält A,10 und sein gegenüber A.Q. Auf dem Board trifft keiner von beiden und somit muss auch Andreas das Turnier verlassen.
Heute findet das 300Euro Rebuy Turnier statt und wir alle drücken den beiden die Daumen, dass es heute bedeutend besser läuft als bisher.

Grüße aus Innsbruck...

Innsbruck Tag 3 – 300€ Rebuy Turnier

Am drittenen Tag unseres Aufenthalts in Innsbruck stand das 300€ Rebuy Turnier auf dem Plan.
Gestartet wurde auch diesesmal pünktlich. Mit 2.000 Chips, und wie sonst üblich 30 Minuten Blindlevels und zu Beginn mit 25/50.

Viele Spieler von den vorherigen Tagen wurden gesichtet: Andreas Krause, Ivo Donev, Soraya Homan, Erich Kollmann, ... alle waren sie wieder da bzw. endlich. Insgesamt traten 69 Spieler gegeneinander an. Der Einstieg war bis zum Ende des 2ten Levels möglich. Insgesamt wurden 68 Rebuys und 48 Add-Ons getätigt.

Somit entstand ein Preispool in Höhe von 52.725€

Der dritte Tag sollte erfolgreicher verlaufen als die beiden vorherigen.
Andreas und Marc sitzen zusammen am selben Tisch mit Kollmann, Homan und weiteren Pros bzw. Semi-Pros.

In Level 7 nimmt Andreas Erich Kollmann vom Tisch und verbannt den Pro aus dem Turnier. Als nur noch 29 Spieler im Turnier verbleiben wird auch ihr Tisch aufgelöst und sie finden sich am Tisch von Andreas Krause wieder.

Beim Re-Start des Turniers nach dem Dinner-Break sind noch 25 Spieler im Turnier, gestartet wird
in Level 9 wird mit 600/1200 + 100 Ante.

Marc hält A,K und geht mit 12.700 All-In. Sein Gegner callt ihn mit 2,2.
Der Gegner floppt seinen Poker 2er und Marc ist somit als 20 ausgeschiedenen. Level 10 und 11 werden zur Freude der Spieler auf 60 Minuten verlängert, da die Level „hinten raus“ doch schon ziemlich stark anziehen.

In Level 11 bei 1200/2400 + 300 Ante raist Andreas pre-Flop 10.000 und Andreas Krause geht mit etwa 30.000 All-In und Andreas callt mit 25.000 Chips.
Krause hält A,K und „unser Andi“ hält 6,6. Auf dem Board kommt A,K,7,A,K und somit veranschiedet sich auch unser 2ter Spieler aus dem Turnier, diesmal auf Position 13 und somit 5 Plätze vor dem Pay-Out.

Schade, dass es nicht für bezahlte Platzierungen gelangt hat. Aber es waren ja auch nicht schlechtesten Pokerspieler, gegen die unsere Piranhas angetreten sind. Alles in allem war es dennoch ein tolles Erlebnis für alle und wir freuen uns auf kommende Turnierbesuche mit weiteren Anhängern.


Grüße aus Innsbruck...

CAPTCasinoGewinnerPokerPokernSachpreispokerSpassTexas Hold-emTurnier
03.05.2008

Piranha-Poker Spieler in "the money" beim Casino Bregenz

Unser Piranha-Poker Spieler, Tom Koewenig, hat am Freitag, den 14.Dezember 2007 im Casino Bregenz beim 150,- Euro Turnier den 3.Platz belegt und insgesamt 3410,- EURO gewonnen und mir nach Hause gewonnen hat.

Hierzu gratulieren wir ihm recht herzlich.

BregenzCasinoErgebnisPokerPokern
18.12.2007

Christmas Open Bregenz

                                                                                       casino bregenz
                                                                                                              Casino Bregenz

Vergangenen Mittwoch war es endlich soweit...

Am 05.12.2007 ging es für unsere „Piranhas“ Michael Kühn und Stafan Wagner in Bregenz „zur Sache“. Bei dem 1500€ Freeze-Out Turnier waren 104 Teilnehmer zugegen und es kam ein beachtlicher Prizepool in Höhe von 148.200€ zusammen. Bekannte Poker Größen waren in Hülle und Fülle mit angereist. Unter anderem waren da: Andreas Krause, Katja Thater, Ivo Donev, Rino Mathis, Sebastian Ruthenberg, Sigi Stockinger, uvm.


Etwa 10 Tickets für dieses Mainevent wurden von Online Casinos ausgeschüttet. Als einziger Sachpreis Pokerturnier Veranstalter brachte Piranha-Poker seine Kunden mit ins Turnier. Gestartet wurde mit 10.000 Chips und Blindleveln von 45 Minuten.

Von knisternd über spannungsgeladen reichten die Antworten auf die Frage wie denn die Stimmung kurz vor dem Turnier sei.

In den ersten 30 Minuten gab es 2 Seat Open – man ließ es also ruhig angehen. In den ersten 90 Minuten verlierte das „Pocket Asse“ ganze 5 mal an einem einzigen Tisch. Als einer der ersten Prominenten schied Andi Krause aus. Gleich zu Beginn des Level 3 mit Blinds 100/200 kam für ihn im Small Blind das „Zwangs All-In“ mit seinen noch verbliebenen 75 Chips. Krause verliert mit K3 gegen 88 und verabschiedet sich somit als 97. aus dem Turnier.

Nicht viele Positionen besser verabschiedete sich Katja Thater. Ebenfalls in Level 3 bei Blinds 100/200 erwischt es sie mit ihren QQ gegen 89 – Bereits im Flop trifft der Gegner seine 2 Paar, auf Turn und River kommt keine Hilfe für sie und somit darf Katja gehen. Nach 3 Stunden gibt es folgenden Zwischenstand: Michael Kühn hat 15.900 Chips und Stefan Wagner ist unten auf 5.600.

Zu diesem Zeitpunkt befinden sich noch 72 Spieler im Turnier. Nach dem Level 6 gab es ein 60minütiges Break; zu diesem Zeitpunkt hatte Michael Kühn 23.000 und Stefan 18.900 Chips. Ab dem 8 Level waren nur noch etwa 40 Spieler im Turnier verblieben. Jetzt saßen Michael und Stefan am selben Tisch zusammen mit Ivo Donev.


  

Bei Blinds von 600/1200 und Ante 100 raised Position 1 auf 3500 und Michi geht daraufhin mit 8700 All-In. Position 1 called. Michi hält AK in Pik sein Gegner KQ offsuit – der Flop: Q78 – Turn: 8 – River: 2 . Er verabschiedet sich als 35. aus dem Turnier.

Stefan im BB hält AJ – Ivo Donev geht am Button Pre-Flop mit K8 All-In. Stefan called. Der Flop kommt mit: 7Q8 – Turn: Q – River: 4
Der Pot von knapp 27.000 geht somit an Ivo Donev und Stefan verabschiedet sich als 33.

Alles in allem doch ein recht beachtliches Ergebnis wenn man bedenkt, welche Poker Profis die beiden hinter sich gelassen haben. Schade das es die Jungs nicht „in the money“ geschafft haben. Es wird aber mit Sicherheit nicht die letzte Chance über Piranha-Poker gewesen sein um an einem Event dieser Größenordnung teizunehmen. Also macht euch bereit, denn die nächste interessante Mottoserie kommt bestimmt.


Euer Piranha-Poker Team

BregenzCasinoPokerPokernTexas Hold-emTurnier
05.12.2007

Piranha Poker – Pokern mit Biss... und Erfolg!!!

 

Einer unserer Teammitglieder, Herr Christian Ahl, stellte am vergangenen Montag beim 200€ Rebuy-Turnier in Wiesbaden mal wieder

sein Können unter Beweis. Seine Formkurve zeigt stetig nach oben – was in den vergangenen Monaten einige seiner Gegener, sowohl

an diversen Cash-Game Tischen, als auch bei verschiedenen Turnieren in verschiedenen Kasinos erfahren mussten.

 

Bei einem Starterfeld von 60 Teilnehmern und insgesamt 31 getätigten Rebuys und 51 in Anspruch genommenen Add-Ons wuchs der

Gesamtpot auf beachtliche 28.400€.


Zu später Stunde machten die letzten 5 im Turnier verbliebenen Herren einen Deal. Die beiden Chipleader erhielten 5.000€ und die anderen drei

jeweils 4.000€. Herr Ahl, einer der wenigen Teilnehmer, der kein Rebuy sondern lediglich das Add-On in Anspruch genommen hat, wird nach der letzten gespielten

Hand im Ranking als viertplazierter geführt.

 

Zu diesem letzten Erfolg natürlich herzliche Glückwünsche von allen aus der Zentrale.

Wir freuen uns darauf bald wieder von weiteren Erfolgen unserer Teamkollegen und/oder Freunden aus der Pokerszene berichten zu dürfen.

 

Euer Piranha Poker Team

CasinoErgebnisGewinnerPokerPokernTexas Hold-em
06.09.2007

Nachbericht Wiesbaden


Hallo Piranha-Poker Gemeinde,

am Montag der letzten Woche war es für die 5 Gewinner der Wiesbaden Turnierserie endlich auch so weit -

Sie nahmen alle am 300€ Freez-Out Turnier im Casino Wiesbaden teil.

 

Ausgelassene Stimmung im Minivan unter der „Reiseleitung“ unseres Turnierleiters Michael W. ließ die Zeit für alle wie im Flug vergehen.


Am Casino angekommen, ging es nach einer kleinen Erfrischung und einem kurzen Rundgang durch selbiges mit dem, bei allen mit Spannung

erwarteten, Turnier los.

 

Das Startertfeld betrug 63 Personen.

Somit kam ein beachtlicher Preispool in Höhe von 18.900€ zusammen.

Mit einem Startstack von 4000 Chips, Blinds 50/100 und 30 Minuten Zeit pro Level konnte dann so gegen 20 Uhr gestartet werden..



Die beste Position erreichte Herr Matthias Guderian – er schied als acht plazierter aus dem Turnier aus und konnte sich über 730€ Preisgeld freuen.

Dazu herzliche Glückwünsche auch aus der Zentrale von uns allen hier.


Nachdem wir und unsere Piranha-Anhänger sehr gute Erfahrungen mit den Kleinserien für Bregenz und Wiesbaden gemacht haben, werden wir

diese mit Sicherheit in Zukunft wiederholen.

 

Euer Piranha-Poker Team

CasinoErgebnisGewinnerPokerPokernTexas Hold-em
04.09.2007

Gewinner der Bregenz- und Wiesbadenserie


Hallo Piranha-Poker Community,

am vergangenen Wochenende wurden die letzten Plätze für unsere Casino Besuche in Wiesbaden und Bregenz vergeben. Somit stehen unsere insgesamt 13 glücklichen Gewinner fest:


Gewinner Bregenzserie

 

Datum Turnierort Name Wohnort
06.07.07 Villingen Schwenningen Christian Lengert Villingen Schwenningen
13.07.07 Pforzheim Andreas Schmidt Rastatt
15.07.07 Karlsruhe Jürgen Lehmann Karlsruhe
15.07.07 Stuttgart Anne Fehlkamm Stuttgart
20.07.07 Villingen Schwenningen Christoph Raithel Braichtal
28.07.07 Birkenfeld Thorsten Grüger Dettenheim
29.07.07 Stuttgart Zeljko Saric Böblingen
05.08.07 Karlsruhe Markus Götz Kürnbach



Gewinner Wiesbadenserie

Datum Turnierort Name Wohnort
07.07.07 Rheinfelden Jens Walleser Grenzach
13.07.07 Waldkirch Siegfried Rinkert Waldkirch
27.07.07 Offenburg Mathias Guderian Endingen
29.07.07 Lörrach Kevin Gundlach Rheinfelden
03.08.07 Freiburg Franz Buhl Umkirch



Viel Erfolg und vor allem Spass wünscht Euch das gesamte

Piranha-Team 

BregenzCasinoErgebnisGewinnerPokerPokern
15.08.2007

Wiesbaden Turnierserie

5 Turniersieger erhalten ein Buy-In für das Casino Wiesbaden !

An & Abreise & Verpflegung inclusive !

Sie werden in den 5 dafür ausgewählten Städten mit einem Mini-Bus abgeholt, ins Casino Wiesbaden gefahren
und von dort aus natürlich auch wieder zurück gebracht.

Diese 5 Gewinner nehmen beim Montagsturnier am 27. August teil.
Der Preis beinhaltet das Buy-In für das Freeze-Out Turnier in Höhe von 300,- Euro.
Zudem erhalten alle eine Verpflegungspauschale von 20,- Euro.

Erwarteter Preispool von 18.000 Euro - ergibt sich aus der max. Teilnehmeranzahl von 60 Personen.

Termine:

Samstag, 7.Juli ab 15.00 Uhr in Rheinfelden
Freitag, 13.Juli ab 15.00 Uhr in Waldkirch
Freitag, 27.Juli ab 18.00 Uhr in Offenburg
Sonntag, 29.Juli ab 13.00 Uhr in Lörrach
Freitag, 3.August ab 17.00 Uhrin  Freiburg im Breisgau

Wir bitten die Teilnehmer auf ein gepflegtes Äußeres zu achten und die Kleiderordnung des Casinos einzuhalten !

CasinoGewinnerPokerPokernTurnier
04.07.2007

Piranha Poker News

2.Quartalsfinale 2019

Der Termin und die Location für unser 2.QUARTALSFINALE 2019 steht nun fest: Samstag, 13.Juli 14:00 mehr...

DKPL: wichtige Infos für die Teilnehmer

Herzlichen Glückwunsch an die 30 Qualifikanten !   Da nun die Teilnehmer für das DKPL mehr...

1.Quartalsfinale 2019

Der Termin und die Location für unser 1.QUARTALSFINALE 2019 steht nun fest: Samstag, 13.April 14:00 mehr...
PokerOlymp