Piranha-Poker News

Palm Beach Cup am 5.September 2009

Samstag, 5.September 2009. Mittag 12:00 Uhr! Wieder startet Piranha-Poker ein Mega Event.

Diesmal konnte jeder mitspielen und musste sich nicht über unserere beliebte HighStack Serie qualifizieren.

Es waren über 150 Spieler gekommen, von denen sich eigentlich jeder gute Chancen ausrechnen konnte.

Die Blindstruktur war flach und so war es abzusehen dass es eine lange Pokernacht werden sollte.

Viele Spieler hatten ihre Musikplayer dabei um die lange Pokernacht mit ihrer Lieblingsmusik erfolgreich zu überstehen.

Manche Spieler versuchten auch mit verschiedenen Accessoires die anderen Spieler einzuschüchtern und so von vorneweg ihr Pokerkönnen zu verdeutlichen.

Die Struktur war so angelegt, dass man gemütlich Poker spielen konnte ohne gleich den Drang haben zu müssen, zu verdoppeln.

Jedoch war es unausweichlich, dass sich jemand als erstes aus dem Turnier verabschieden musste. Nach einigen Stunden wurde dann der erste Seat Open gefunden und mit Beifall gebührend aus dem Turnier verabschiedet.

Nach und nach schieden immer mehr aus dem Turnier aus und fanden sich zum Side Event ein.

Dann kam es zum Dinner Break

Die verbleibenden Spieler durften sich nach 7 Stunden Pokern etwas stärken, um die restliche Turnierdauer konzentriert und ohne Hungergefühl erfolgreich spielen zu können. Nach einer Stunde Pause wurde das Turnier fortgesetzt.

Zu diesem Zeitpunkt waren an mehrere Tische noch zahlreichen Spielern im Main-Event vertreten. Während die Blinds stiegen und die Dealer weiterhin fleißig die Karten flogen lassen, mussten immer mehr Spieler das Turnier verlassen.

 

Nur noch 30 Spieler im Turnier

Die letzten 3 Tische waren nun gefunden. Alle Namen könnt ihr unter Ergebnisse nachlesen.
Die Ehre der Frauen hielt Daniela Jäger hoch. So musste sich jedoch mit Platz 28 zufrieden geben!

Nach weiteren Stunden im Turnier wechselten die Chips ihre Besitzer und so wurden es nach und nach immer weniger Spieler im Turnier.

Da nun die ersten zehn Plätze mit Preisen belegt waren ging es für einige Spieler darum, sich noch mit ihren wenigen Chips in die Preise zu retten.

 

Der Final Table war erreicht

Nach Platzauslosung und einer kurzen Pause ging es weiter.
Als erstes traf es Christian Schweizer und Markus Weiss.


Platz 8 erreichte unser Stammspieler Joachim Pohlner


Platz 7 belegte Robert Weigand


Platz 6 erzielte Andreas Olenberg, der damit einen 37" LCD Fernseher gewann.

 

Uwe Fritzenschaft belegte einen tollen Platz 5, mit dem er den LG LCD Fernseher mit über 100 cm Bildschirmdiagonale gewann.

 

Nur noch 4 Spieler im Rennen (alle haben eine Reise sicher)

Die ersten 4 Spieler im Turnier hatten alle eine Reise sicher.

Die erste Las Vegas Reise ging an Michael Jäger.

Platz 3 und somit die zweite Las Vegas Reise konnte sich Guido Köllmann sichern.


MEGA Piranha-Poker Turnier am Samstag, den 5.September 2009 im Cancun Stuttgart MAIN-EVENT

 

Heads-Up

Nun kam es zum absoluten Show Down. HeadsUp!!! Das ultimative PokerDuell.

Michael Chmelicek gegen Vjatscheslav Malsam

Viele Chips wechselten ihren Besitzer, bis sich schlußendlich Vjatscheslav Malsam durchsetzen konnte.

Vjatscheslav Malsam gewann die Reise für 2 Personen nach Dubai.

Michael Chmelicek kann sich über eine Reise nach New York für 2 Personen freuen.

 

Vielen Dank an alle Spieler für die rege Teilnahme und ein tolles Turnier.

Das Piranha-Poker Team freut sich schon auf das neue High-Stack Finale der Serie 2009

Final TabelGewinnerHigh-StackPokerPokernSachpreispokerSpassStrukturTexas Hold-emTurnier
09.09.2009

Piranha Poker News

Re-Opening 24.Juni

Das warten hat ein Ende und wir dürfen wieder öffnen ! Unser erstes Turnier mehr...

Corona aktuell

Aufgrund der Entwicklung rund um den Corona Virus und den behördlichen Regelungen müssen mehr...

2.Piranha Poker Cup

Unser neuestes Format: Der Piranha-Poker Cup ! Der zweite Termin ist nun fixiert ! mehr...
PokerOlymp