Piranha-Poker goes LAS VEGAS

Downtown

Muss jeder gesehen haben. Downtown ist das „alte“, ursprüngliche Las Vegas. Es befindet sich nördlich vom Strip und ist gut per Bus, Taxi oder Auto erreichbar.

Hier befinden sich die legendären Casinos Binion's, Golden Nugget, Golden Gate und viele weitere.

Ein Spektakel ist jeden Abend die Video Animationen auf der größten Leinwand der Welt, welche die Freemont Street überdacht. Zu jeder vollen Stunde wird eine Animation, welche mit Musik unterlegt ist, mit einer Dauer von ungefähr 10 Minuten gezeigt. Während der Show sind die Außenbeleuchtung der Casinos auf der Freemont Street ausgeschalten und alle schauen nach oben auf die Leinwand.

Las Vegas/casinos/binioins.JPG   Las Vegas/casinos/golden-gate.JPG 

Geheimtipp ist das Golden Gate:
Im Casino befindet sich ein kleines Restaurant wo man leckere Shrimps Cocktails, Sandwichs, Tagessuppe und vieles mehr bereits ab 99 Cent bekommt.

Taxi / Bus

Falls einem kein Mietwagen zur Verfügung steht, sind diese beiden Verkehrsmittel die einzige wirkliche Alternativen. In Vegas unter der prallen Sonne länger zu laufen ist nicht gerade angenehmen und zu empfehlen.

Die Entfernungen zwischen den einzelnen Hotels täuschen auf den ersten Blick. Man denkt es ist ja gleich dort hinten. Sobald man aber los läuft, merkt man erst die Größe und Entfernung dieser Stadt. Daher ist ein Taxi oder Bus sehr zu empfehlen.

Der Bus heißt in Las Vegas „The Deuce“ und fährt 24 Stunden den Strip auf und ab.
Man kann man ihm auch nach Downtown oder den Outlets kommen.

Das 2-Stunden-Ticket kostet 6 Dollar
Das 24-Stunden Ticket kostet 8 Dollar
3-Tages Ticket = 20 Dollar

Taxis gibt es in Las Vegas in Hülle und Fülle.
Man zahlt einen günstigen Grundpreis plus das Entfernungsgeld.
In der Regel kommt man für ~ 12 - 15 Dollar pro Fahrt an das gewünschte Ziel.
Kurze Ziele sind auch bereits für 8 Dollar möglich.

Für die Sicherheit der Touristen gibt es in jedem Taxi eine Kameraüberwachung, so dass das Fahren sicher ist. In allen Taxis findet man zudem kostenlose Gutscheinhefte, in denen man zahlreiche Vergünstigungen und Angebote finden kann.

Mietwagen

Mit einem Mietwagen kann man sich natürlich die Kosten für Taxifahrten sparen und so auch das Umland von Las Vegas kennenlernen. In der Nähe vom Flughafen gibt es ein riesiges Mietwagenzentrum. Es gibt auch einen kostenlosen Transfer im Flughafen zum Mietwagenzentrum, welches 24 Stunden geöffnet ist.

Man benötigt unbedingt eine Kreditkarte um eine Fahrzeug in den USA mieten zu können. Man bekommt die Mietwägen am günstigen über das Internet und wenn man aus Deutschland bucht. Eine mögliche Buchungsseite ist www.billiger-mietwagen.de

Monorail Bahn

Ist eine Hochbahn die vom Sahara Hotel (welches derzeit geschlossen ist aufgrund einer Insolvenz) bis zum MGM Grand mit zahlreichen Haltestellen fährt. Eine sehr effektive und schnelle Art von einem Ende zum anderen des Strips zu kommen. Leider steht der Service nicht 24 Stunden täglich zur Verfügung.

Die einfache Fahrt kostet 5 Dollar
Die Tageskarte für 24 Stunden kostet 12 Dollar
3-Tages Karte für den Preis von 28 Dollar
5-Tages Karte für 43 Dollar

Im Verleich zu Bus und Taxi recht teuer. Weiterer negativen Punkt ist die weite Entfernung der Haltestellen zum Strip selbst. häufig müssen große Fistanzen durch die Casinos per Fuß zurück gelegt werden.

Trinkgeld

In den USA weit verbreitet und absolut notwendig für die Mitarbeiter.
Die Dienstleistungsbranche und die Arbeitsverhältnisse können nicht mit Deutschland und Europa verglichen werden.

Die meisten Mitarbeiter in Las Vegas haben keinen Stundenlohn bzw. nur einen sehr kleinen und sind daher auf das Trinkgeld angewiesen. Daher ist es sinnvoll immer ausreichend 1 Dollar Geldscheine dabei zu haben, um das „Tip“ geben zu können.

In der Regel gibt man 1 - 2 Dollar für die Taxifahrer, den Zimmerservice, den Cocktail Girls, etc.
Es ist ganz normal täglich 20 Dollar und mehr nur für Tip auszugeben.

US-Dollar

Man kann in nahezu jedem Hotel seine Euros in US Dollar wechseln.
Erfahrungsgemäß geben die großen Casinos einen etwas besseren Kurs als die kleinen Spielhallen.

Man sollte sich in Deutschland bereits in paar Dollar besorgen, um am Flughafen sich ein Taxi zu nehmen oder etwas zu trinken kaufen zu können.

In den USA gibt es 1 $, 5 $, 10 $, 20 $, 50 $ und den 100 $ Schein.
Der 50 $ Schein ist nicht wirklich beliebt und wird meist von den Touristen mitgebracht.

In fast jedem Hotel gibt es die Möglichkeit sich einen Safe für den Aufenthalt zu besorgen.
Dort können Sie dann ihre wichtigen Dokumente und überschüssigen Geld sicher lagern.

die Nutzung ist in der Regel kostenlos. Unabhängig ob die Safes auf dem Hotelzimmer bzw. am Check-in untergebracht sind.

Hier eine paar Standard Umrechnungen bei einem Dollarkurs von 1,30 zu 1 €:

Euro Dollar    Dollar Euro
1,00 1,30   1,00 0,77
5,00 6,50   5,00 3,85
10,00 13,00   10,00 7,70
20,00 26,00   20,00 15,40
50,00 65,00   50,00 38,50
100,00 130,00   100,00 77,00
200,00 260,00   200,00 154,00
500,00 650,00   500,00 385,00
1000,00 1300,00   1000,00 770,00

Essen und Trinken

In den USA bucht man nur das Hotelzimmer.
Verpflegung ist dort nicht inklusive, sondern nur die Übernachtung.

Jedoch findet man an jeder Ecke die Möglichkeit zu Essen. Rund um die Uhr kann man das meist fettige und kalorienhaltige Essen zu sich nehmen.

Sehr zu empfehlen sind die so genannten „all you can eat“ Angebote, wo man einen Festpreis zahlt und dann Essen kann soviel man möchte. Die Preise beginnen bereits ab 6 Dollar.

Steak essen

Am besten im „Outback“. Das Restaurant befindet sich zwischen Harrah's und Venetian im 1.Stock des Casino Royale. Super Steak zu einem aber auch entsprechend (teuren) Preis.

Las Vegas/sonstiges/binions-steakhouse.JPG

Hofbräu Haus Las Vegas

Liegt östlich vom Strip. Gegenüber vom Hard Rock Casino und bietet bayrische Spezialitäten da. Viele Speisen und das Bier werden importiert und bieten dadurch eine gute alternative zu dem amerikanischen Essen und Trinken an.

Die Preise sind recht hoch, aber noch im Rahmen.

Las Vegas/sonstiges/horbraeuhaus.JPG

In and Out Burger

Mein persönlicher Favorit bei Burgern in Las Vegas. Die Kette hat zahlreiche Schnellrestaurants, meist jedoch etwas abseits vom Strip in der Nähe des Highways und den nahen Vororten in Las Vegas.

Falls man kein Mietwagen hat, sollte man zumindest einmal sich ein Taxi zum In and Out Burger gönnen.

Las Vegas/sonstiges/in-and-out.jpg

Telefonieren

Sehr zu empfehlen ist eine eigene Sim-Karte für den Las Vegas Aufenthalt. Man kann über die Homepage www.cellion.de eine USA Sim-Karte bestellen.

Mit dieser kann man kostengünstig nach Deutschland telefonieren. Bezahlt wird nach dem Urlaub per Rechnungszustellung.
Die Karte hat keine Vertragslaufzeit und kostet nur einmalig 5 Euro.

Krankenversicherung

Sollte jeder Reisende rechtzeitig in Deutschland abschließen.

Kreditkarte / Traveller Scheck

Ein absolutes Muss in den USA ist die Kreditkarte.
Die Kreditkarte ist für die Amerika fast wichtiger wie der Ausweis und wird bei diverser Aktion benötigt.

Beim Auto mieten, Kaution für das Hotelzimmer, etc. ist die Kreditkarte Grundvoraussetzung für eine Abwicklung des Geschäftes.

Traveller Schecks sind in Europa fast von der Bildfläche verschwunden. In Las Vegas kann man mit Ihnen problemlos an Bargeld kommen und bei Diebstahl oder Verlust hat man keinen finanziellen Schaden, da der Scheck ohne Ausweis nutzlos ist.

Maßeinheiten

1 Gallone = 3,785 Liter
1 onze = 28,35 gramm
1 miles = 1,61 km

1 Liter = 0,2642 Gallonen
1 pound = 453,59 gramm
1 km = 0,62 miles

Kleidergrößen

Damen    Herren
  US     deutsch    US     deutsch 
6 38 32 42
8 40 34 44
10 42 36 46
12 44 38 48
14 46 40 50
16 48 42 52
18 50 44 54

Schuhgrößen

Damen Herren
  US     deutsch     US     deutsch  
4 35 7 39
5 36 8 41
6 37 9 43
7 38 10 45
8 39 11 47
9 40 12 49
10 41 13 51

Sonstiges

Die Preise in den Outlet's und im Restaurant sind ohne Steuer ausgewiesen.
Man muss also etwa 8% Steuern dazurechnen plus entsprechende Trinkgelder im Restaurant von nochmals ~ 15%.

Wenn man aus den USA nach Deutschland Telefonieren möchten möchte, muss man 011 49 vorwählen.

Piranha Poker News

3.Quartalsfinale im Oktober

Der Termin und die Location für unser 3.QUARTALSFINALE 2017 steht nun fest: Samstag, 14.Oktober 14:00 mehr...

2.Quartalsfinale am 15.Juli !

Der Termin und die Location für unser 2.QUARTALSFINALE 2017 steht nun fest: Samstag, 15.Juli 14:00 mehr...

6.Piranha Lounge-Cup

Anfang Mai steht der 6.Lounge Cup auf dem Programm. Wieder sind 4.000 € Preispool mehr...
PokerOlymp